Neue Antwort erstellen

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :pinch:
  • :wacko:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorheriger Beitrag

  • Benutzer-Avatarbild

    Mythic: Zoo Directo … Beastlord Darmac

    Yokai



    Auch unseren nun dritten Mythic Boss haben wir endlich gemeistert, auch wenn es wieder einmal etwas länger als nötig dauerte. Der Boss auf macht auf Mythic wesentlich mehr Schaden und ist generell tödlicher. Nachdem wir die ersten Tierphasen recht schnell bewältigten, mussten wir besonders an der letzten Phase wir optimieren. Ziel in fast jeder Phase war es, die Phasen möglichst kurz zu halten, sich anständig zu positionieren und den richtigen Fokus Schaden zu machen, aber gerade in der letzten Phase ist es Pflicht sich an diese Punkte zu halten.

    Genau in unserem „verkorksten” Try lag der Boss. Es wurde ausversehen der Rylak als zweites Tier befreit, was uns jedoch durch sauberes und konzentriertes spielen keine weiteren Probleme verursachte.Nun sollten wir nicht mehr nachlassen und weitere Bosse in Angriff nehmen!